Feel4dogs

Hundeschule, Beratung & Begleitung

Blog

Blog2020-11-25T11:53:31+01:00

Im Osterei saß ein Hund

4. April 2021|

Lass uns eine Überraschung daraus machen, beendeten wir zufrieden das Telefonat. Es war Jörg, der ehrenamtliche Sterbebegleiter des 88 Jahre alten Herrn, der immer aufgelöst war, wenn er von seinem Hund erzählte, der viele Jahre vorher schon verstorben war. Ich freu mich so sehr, mit meiner Jenny das Überraschungsei zu sein, dachte ich. Jenny ist eine Deutsche Schäferhündin, die als Therapiehunde schon einige Jahre arbeitet. Nichts Gutes verhieß jedoch der [...]

Hochsensibilität beim Hund? – Braucht niemand!

30. März 2021|

Meine Schäferhündin Jenny ist (leider!) hochsensibel, ein Umstand, der recht früh auffällig wurde. Schon als Welpe war eines der ersten Dinge, die ich beobachtete, dass Jenny nicht wie andere Hunde rechts und links und geradeaus schnupperte, sondern oft vermeintliche „Geister“ in der Luft anstarrte. Manchmal konnte ich eruieren, was sie da sah, manchmal auch nicht. Bei simpelsten, ruhigen Spaziergängen war sie gestresst. Als Jennys Mensch, auch als Hundetrainerin, suchte ich [...]

Einmal Beute – immer Beute?

22. März 2021|

Hunde und ihr Jagdverhalten - ein schier unerschöpfliches Thema, das Bücher füllt, für Diskussionsstoff sorgt, gehasst oder geliebt wird, beweint wird und Menschen oft auch zur Verzweiflung bringt. Ich seh das relativ entspannt. Kann ich auch, denn meine Hunde hören. Ihr Grundbedürfnis nach Jagd und Abenteuer befriedige ich auf kontrollierten, anderen Wegen. Ich bin regelmäßig mit meiner Abenteurergruppe unterwegs und ab und an erlaube ich den Hunden - [...]

Hund hasst es – Hund liebt es

22. März 2021|

Zwischen "Hassen" und "Lieben", zwischen Ablehnung und Begeisterung sind die Wege gar nicht so lang, wie ihr vielleicht meint. Auch nicht bei Hunden. Fast jeder Hund hasst es wohl, seine Nase in eine kleine unansehnliche Maske hineinzutun, einen ulkiges Spray einzuatmen und dann auch noch auszuharren, bis der Mensch "genug" sagt. Eine Woche (Spiel- und Abenteuertage ausgenommen) hat es gedauert, ehe bei Emma aus dem "Iiiiih" ein "Ooooohjaaaaaaaaaa" [...]

Weiterbildung: Geheimnisse der Tier-Energetik

17. März 2021|

Am 16.03.2021 habe ich das Webinar von Marianne Kargl zum Thema "Geheimnisse der Tier-Energetik" besucht. Inhalte waren u. a. Spiegelarbeit in Bezug auf das Übernehmen von Krankheiten und eine Methode zum Reinigen und Erden von Tieren. Eure Claudia

Ausbildung zur Sterbebegleiterin abgeschlossen

17. März 2021|

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, dennoch möchte ich die Rubrik "Fortbildungen/Qualifizierungen" vollständig haben und darf verkünden, dass ich meine über einjährige Weiterbildung zur Sterbebegleiterin mit Zertifikat nunmehr abgeschlossen. Ich freu mich sehr darüber und werde mein Wissen und meine Erfahrungen auch weiterhin im Ambulanten und Stationären Hospiz ehrenamtlich einsetzen. Eure Claudia

Kommunikation ist alles

5. März 2021|

Paul Watzlawick hat einmal gesagt: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Jede Kommunikation hat einen Beziehungsaspekt und folgt immer Ursache und Wirkung. Ich bin ja ein bekennender Anhänger der Sprache, besonders der schriftlichen. Ich liebe schreiben. Und den Zusammenhang zwischen Kommunikation und Verhalten finde ich schon lange megaspannend. Jede Kommunikation ist Verhalten. Eine Form von Verhalten und ebenso wie man nicht nicht kommunizieren kann, kann man sich auch nicht nicht verhalten. [...]

Was macht eigentlich eine Hundetrainerin, wenn gar nichts mehr geht?

3. März 2021|

Erst kam Corona, dann die Fraktur eines Fusswurzelknochens. Nichts ging mehr. Doch genauso wie die Frühlingssonne ihre Sonnenstrahlen wärmend und hell ins trübe Wetter wirft, genauso gibt es auch an Krankheiten, die zum äußeren Stillstand zwingen, freudespendende und lichtvolle Aspekte. Davon will ich Euch berichten: Ganz ehrlich, die ersten Momente, nachdem der Doc sagte, ich solle die nächsten 14 Tage nicht laufen, war schon etwas Verwirrung in meinen Kopf. Mein [...]

Gast-Beitrag: Unsere Ausbildung zum Hospiz-Besuchshund

5. Januar 2021|

Und wenn ein Lächeln über das Gesicht huscht, erreicht es mein Herz! Ein großer Wunsch, lang gereift zum Ziel, ist wahr geworden! Wir sind nun ein Besuchshundteam! Vielen Dank an Claudia, die sowohl hunde- als auch menschenkompetent  unser Coaching übernommen hat. Mit ihrer Geduld, Zuversicht, fundierten Kenntnissen und vor allem mit ihren Erfahrungen war sie unentbehrlich. Geben zu dürfen und sich weiter zu entwickeln, zu gefallen und eine Aufgabe zu [...]

Fargo: Neuer Hospiz-Besuchshund

5. Januar 2021|

Ich kenne Beate und ihren Hund Fargo schon lange und durfte ihrer beider Weg schon sehr früh mit begleiten. In den letzten Monaten erfüllte sich Beates Wunsch nach der gemeinsamen Ausbildung zum Besuchshund, hier Hospiz-Besuchshund. Es war für mich eine wunderbare Aufgabe, die Entwicklung der beiden zu beobachten. Stückchen für Stückchen wuchsen beide in die Arbeit hinein, wurden sicherer und konnten ihr volles Potential entfalten. Für mich ist es so [...]

Abschied von Arnie

27. Dezember 2020|

„Vielleicht braucht es Menschen wie dich, um aufzuzeigen, dass es auch einen anderen Umgang mit Tod und Sterben geben kann.“, sagte sie zum Abschied. „Ich könnte keine Sterbebegleiterin sein, wenn ich es nicht selber lebe.“, antwortete ich. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich die Bilder vom Abschied meines alten Seelenfreundes Arnie öffentlich zeigen soll. Ich habe tiefen Respekt und Demut vor dem Tod und der Würde des Sterbenden. [...]

Darf ein Tier heute überhaupt noch alleine sterben?

13. Dezember 2020|

Diese Frage kommt mir in den Sinn angesichts des relativ langsam verlaufenden Sterbeprozesses meines alten Katers Arnie, dem einäugigen Banditen. Noch vor wenigen Tagen stand ich etwas ratlos in der Tierarztpraxis und die Frage nach einer sofortigen Euthanasie stand im Raum. Was tun wir jetzt? - Ich wünsche mir ein normales Sterben für mein Tier, sagte ich. Und ein Sterben ohne Leid oder Qual. Wie in der Palliativversorgung des Menschen [...]

Das Geschenk

7. Dezember 2020|

Tage und Wochen hatte ich (mich) immer wieder gefragt, ob ich Holly nicht behalten kann. Irgendwie. Sie passte so gut hier hinein, war eine Bereicherung für alle, die hier leben. Doch sah ich auch die Anstrengungen und Kraft, die Hollys Erziehung und ein weiterer Hund in Anspruch nahm. Es blieb einfach zu wenig übrig für die anderen. Wollte ich das? Und so entschied ich mich dazu, ein Zuhause für Holly [...]

Time to say Goodby

1. Dezember 2020|

Es ist Zeit, auf Wiedersehen zu sagen und dieser jungen Schäferhündin „Holly“ ein schönes neues Zuhause zu suchen. Noch während ich diese Zeilen schreibe, schreit ein großer Teil von mir „Tue es nicht! Behalte sie!“, denn Holly ist einer der tollsten Hunde, die ich kennengelernt und rehabilitiert habe. Holly, das ist ein neugieriger, hellwacher und sehr freundlicher Charakter in einem Körper, der stark, kräftig und sehr harmonisch gebaut ist. Holly [...]

Sie wünschen mehr Informationen? Dann melden Sie sich einfach.

Kontakt aufnehmen